Kuno JASCHINSKI

1897
geboren in Bartenstein, Ostpreußen

– Töpfer-Ausbildung an der Staatlichen Keramischen Fachschule in Höhr-Grenzhausen.

1919/ 1920
übernimmt die Töpferei Blut in Goslar

1954
gestorben in Goslar, Deutschland

Quelle:
– Reineking v. Bock, Gisela: Keramik des 20. Jahrhunderts, Deutschland, München 1979, S. 182.

 

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt