Gerhard MEISEL

1903
geboren in Oppeln, Polen

1921-1923
Kunstgewerbeschule, Breslau

1926-1928
Volontariat bei Kieler Kunstkeramik

1928-1931
studiert an Kunstakademie in Dresden (Bildhauerei bei Karl Albiker)

1931-1933
künstlerische Leitung in Schramberger Majolika-Fabrik

1933-1936
Carstens-Uffrecht KG (Neuhaldensleben)

1949-1968
eigene Werkstatt in Stahnsdorf

1979
gestorben in Stahnsdorf, Deutschland

Quellen:
– Klinge, Ekkart (Bearbeiter): Deutsche Keramik des 20. Jahrhunderts, Band II, Düsseldorf 1978, S. 90.
– Kallabis-Würzburg, Gabriele, in: Gütergotzer Landbote, Nr. 72/ März 2008, S. 15.

 

Zeigt alle 6 Ergebnisse

Zeigt alle 6 Ergebnisse