Studiokeramik

Hier können Sie Studiokeramik kaufen. Neben Stücken aus der Bauhaus-Zeit, gibt es auch Stücke aus der Zeit des Art déco, den 1940er, 1950er und 1960er Jahren und noch späterer Epochen. Es gibt auch Studiokeramik aus der DDR.

Was ist Studiokeramik?

Sie fragen sich, was bedeutet Studiokeramik? Die Studiokeramik-Definition ist grundsätzlich, dass es sich bei dieser Art der Keramik um Stücke handelt, die aus einer Werkstatt (Studio) stammen – im Unterschied zu Industriekeramik, die durch die Massenfertigung einen wesentlich größeren Output hat und auch im Unterschied zu einem Meisterstück, wo die Keramik durch denjenigen geformt und glasiert wird, der die Keramik auch entworfen hat.

Bei einem Meisterstück handelt es sich in der Regel um Unikate, was bei den meisten Stücken mit Laufglasuren schon auf Grund der einzigartigen Glasurverläufe der Fall ist.

 

Zeigt alle 9 Ergebnisse

Zeigt alle 9 Ergebnisse