Porzellan Marken bestimmen lassen durch Identifizierungs-Service

Wir können eventuell Ihre Porzellan-Marken bestimmen, wenn Sie Porzellan Marken suchen, wobei wir auch Porzellan-Marken-Symbole, Porzellan Signaturen und Porzellan-Marken-Stempel bestimmen.

Unser Identifizierung-Service für das Porzellanmarke-Bestimmen oder das Bestimmen einer Porzellan-Signatur kostet Sie nur etwas, wenn die Bestimmung erfolgreich ist, und der Betrag beläuft sich auf lediglich 8,99 Euro pro Porzellanstück. Wir versuchen sowohl deutsche Porzellanmarken als auch Porzellanmarken aus anderen Ländern zu identifizieren, etwa englische, italienische, französische, dänische, ungarische, tschechische, niederländische/holländische, russische, chinesische oder japanische Porzellanmarken zu bestimmen.

Den genauen Ablauf des Porzellan-Marken-Bestimmen-Service erfahren Sie hier.

 

 

Sie können aber auch selbst in unserer Porzellan-Marken-Liste beziehungsweise unserem Porzellanmarken-Katalog suchen, um eine Bodenmarke oder einen Stempel zu identifizieren. Bei dieser Porzellan-Marken-Liste handelt es sich um eine Porzellanmarken-Suche mit Bildanzeige; geben Sie dort im Suchfeld einfach ein, was Sie als Marke sehen, etwa einen Namen (etwa Eschenbach oder Lichte) oder eine Darstellung (z.B. ein Kreuz, eine Krone, eine Blume oder etwa anderes). Sie können deutsche Porzellanmarken bestimmen im Porzellan-Bodenmarken-Lexikon, aber auch Bodenmarken aus anderen Ländern.

 
Meissner Porzellan Marke auch Meissen Porzellan Marke genannt, der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen; auch diese Porzellan Marken kann man bestimmen lassen.
Porzellan Marke Meissen (Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen)
Foto: Robert Züblin

 
 
 
 

Porzellan Marken Symbole

Es gibt eine lange Tradition an Porzellan-Marken, wobei es häufig vorkommt, dass Symbole verwendet werden, also etwa eine Krone oder Schwerter. Gerade wegen der Porzellan-Marken-Symbole ist es ohne Wissen, von wem das Symbol stammt, schwierig den Hersteller des Porzellanstückes zu kennen, es sei denn, es gibt noch einen Text neben, unter, über oder in dem Symbol, der auf den Hersteller schließen lässt oder diesen sogar benennt. Solche schriftlichen Zusätze gibt es etwa bei Silesia oder Ohme.

Man unterscheidet unter anderem die folgenden Porzellan Marken Symbole, wobei es sich auch um Buchstaben handeln kann:

  • Porzellanmarke mit Krone
  • Porzellanmarke K mit Krone
  • Porzellanmarke Krone S
  • Porzellanmarke N unter Krone
  • Porzellanmarke Krone 3 Eichenblätter
  • Porzellanmarke R mit Krone
  • Porzellanmarke PM mit Krone
  • Porzellanmarke Porzellan Zeichen N mit Krone
  • Porzellanmarke Bienenkorb
  • Porzellanmarke Schwerter
  • Porzellanmarke Pfeil
  • Porzellanmarke gekreuzte Pfeile
  • Porzellanmarke Adler
  • Porzellanmarke Löwe
  • Porzellanmarke Fuchs
  • Porzellanmarke Fisch
  • Porzellanmarke Schwan
  • Porzellanmarke 3 Tannen
  • Porzellanmarke Ahornblatt
  • Porzellanmarke mit Kerze
  • Porzellanmarke Regenschirm
  • R Porzellan Marken
  • Porzellanmarke H
  • Porzellanmarke S
  • Porzellanmarke M
  • Porzellanmarke HS
 

Porzellan Marken vieler Hersteller

Es gibt und gab eine Vielzahl von Porzellanmanufakturen und Porzellanfabriken in Deutschland, aber auch in Frankreich, Italien, England, Dänemark, Polen, Tschechien, aber natürlich auch außerhalb von Europa, in Japan und China.
Wenn man Porzellanmarken nach ortsspezifischer Herkunft unterscheiden wollte, würde man zum Beispiel wie folgt unterscheiden:

  • Deutsches Porzellan Marken
  • DDR Porzellan Marken
  • Berliner Porzellan Marken
  • Thüringer Porzellan Marken
  • Passauer Porzellan Marken
  • Dresden Porzellan Marken
  • Alt Wiener Porzellan Marken
  • Porzellanmarke Delfter Porzellan Stempel
  • Französisches Porzellan Marken
  • Englisches Porzellan Marken
  • Dänisches Porzellan Marken
  • Polnisches Porzellan Marken
  • Tschechisches Porzellan Marken
  • Böhmisches Porzellan Marken
  • Italienisches Porzellan Marken
  • Russisches Porzellan Marken
  • Japanisches Porzellan Marken
  • China Porzellan Marken

Man kann aber auch die Marken nach dem Porzellan-Hersteller, Porzellan-Manufaktur oder Porzellan-Fabrik, unterscheiden:

  • Schaubach Kunst Porzellan Marken
  • Ilmenau Porzellan Marken
  • Nymphenburg Porzellan Marken
  • Tettau Porzellan Marken
  • Volkstedt-Rudolstadt Porzellan Marken
  • Lichte Porzellan Marken
  • KPM Porzellan Marken
  • Max Roesler Porzellan Marken
  • Hutschenreuther Porzellan Marken
  • Schlaggenwald Porzellan Marken
  • Meißner Porzellan Marken
  • Meissner Porzellan Marken
  • Porzellan Marken Meissen
  • Teichert Porzellan Marken
  • Silesia Porzellan Marken
  • Royal Dux Porzellan Marken
  • Höchst Porzellan Marken
  • Ohme Porzellan Marken
  • Scheibe Alsbach Porzellan Marken
  • Metzler & Ortloff Porzellan Marken
  • Beyer und Bock Porzellan Marken
  • Rudolstadt Porzellan Marken
  • Lomonosov Porzellan Marken
  • Oscar Schaller Porzellan Marken
  • Reichenbach Porzellan Marken
  • Sevres Porzellan Marken, Sèvres Porzellan Marken
  • Carl Schumann Porzellan Marken
  • Roloff Porzellan Marken
  • Eschenbach Porzellan Marken
  • Wallendorf Porzellan Marken
  • Heinrich Porzellan Marken
  • Rauenstein Porzellan Marken
  • Fürstenberg Porzellan Marken
  • Hutschenreuther Tirschenreuth Porzellan Marken
  • Schumann Porzellan Marken
  • Carl Tielsch Porzellan Marken
  • Hertwig Porzellan Marken
  • Oscar Schlegelmilch Porzellan Marken
  • Limbach Porzellan Marken
  • Ens Porzellan Marken
  • Baensch Lettin Porzellan Marken
  • Thomas Porzellan Marken
  • Goebel Porzellan Marken
  • Delfter Porzellan Marken
  • Porzellanmarke Delfter Porzellan Stempel
  • Winterling Porzellan Marken
  • Plaue Porzellan Marken
  • R Porzellan Marken
  • Ludwigsburg Porzellan Marken
  • Fraureuth Porzellan Marken
  • Schoenau Porzellan Marken
  • Bavaria Porzellan Marken
  • Herend-Porzellan Stempel
  • Rosenthal-Porzellan-Bodenmarke

Und schließlich kann man die Porzellan-Marken auch nach dem Stil beziehungsweise der Stilepoche unterscheiden:

  • Jugendstil Porzellan Marken
  • Art Nouveau Porzellan Marken
  • Bauhaus Porzellan Marken
  • Art Deco Porzellan Marken
  • China Blau Porzellan Marken
  • Indisch Blau Porzellan Marken

Es gibt teures Porzellan mit Marken, aber es gibt auch billiges Porzellan mit Marken. Die Tatsache, dass das Porzellan eine Marke hat, ist also noch kein Kriterium dafür, dass das Porzellanstück oder das Porzellanservice auch wertvolles Porzellan ist. Es gibt auch neues Porzellan mit Marken und altes Porzellan mit Marken, aber auch das Alter besagt nicht automatisch, dass dass Porzellan auch teuer ist, wobei ein richtig altes Stück natürlich schon aus historischen oder archäologischen Gründen einen höheren Wert haben kann.

Je nach Porzellanhersteller, kann man anhand der verwendeten Bodenmarke, das Alter bestimmen oder zumindest auf einen bestimmten Zeitraum eingrenzen. Etwa beim Bestimmen der Bodenmarken von Rosenthal-Porzellan ist eine Altersbestimmung anhand der Art der genutzten Bodenmarke in der Regel möglich, teilweise erhält man aber auch nur eine Angabe, ab wann diese Marke verwendet wurde. Wenn es um die Bodenmarken von Bavaria-Porzellan geht, werden auch Stempel-Kataloge gesucht, die Aufschluss über das Alter geben. Allerdings muss man berücksichtigen, dass Bavaria teilweise als Ortsbezeichnung verwendet wurde und dann auch von einer anderen Porzellanfabrik aus Bayern stammen können.

 

Malereimarke

Eine besondere Art der Porzellanmarke ist die sogenannte Malereimarke. Eine solche Malereimarke ist eine Porzellanmarke, die etwa im Falle der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin (KPM) Aufschluss über die Art der Dekoration gibt, und zwar mit Hilfe des verwendeten Farbtons der Malereimarke. Die Bedeutung der jeweiligen Farbe der Malereimarke von KPM ist wie folgt:

  • Roter Reichsapfel-Stempel: KPM-Porzellane mit Blumenmalereien, farbig staffierte Figuren, Landschaftsmalereien
  • Grüner Reichsapfel-Stempel: KPM-Porzellane ohne Blumenmalerei, etwa mit Goldrand oder Platinrand, Monogrammen oder Farbdekoren
  • Blauer Reichsapfel-Stempel: Scharffeuerfarben-Dekore
  • Schwarzer Reichsapfel-Stempel: Druckdekore (keramischer Siebdruck)

Abzugrenzen sind Malereimarken von den Malerzeichen. Denn bei Letzteren handelt es sich um die Signets der jeweiligen Porzellanmaler.

 

Ziffern neben Porzellanmarken

Ziffern, die neben Porzellanmarken auftauchen, etwa darüber, darunter, rechts oder links von der Marke, können eine Dekornummer sein, eine Formgrössennummer, eine Jahreszahl, eine Kontrollnummer, eine Artikelnummer oder anderes sein.

Manchmal werden Jahreszahlen auch als Ziffer/Buchstaben-Kombination angegeben, die sich nur aufschlüsseln lässt, wenn man weiss, in welchem Jahr die Zählung in welcher Kombination angefangen hat und wie die Ziffer/Buchstaben-Kombination im folgenden Jahr vergeben wird.

 

Ablauf vom Identifizierungs-Service

Bei uns können Sie einen Identifizierungs-Service in Auftrag geben, um Ihre Porzellan-Marke bestimmen zu lassen beziehungsweise Ihre Porzellan-Marken-Symbole bestimmen zu lassen. Pro Porzellanstück kostet das 8,99 Euro, wobei die Zahlung nur zu leisten ist, wenn ich die Porzellan-Marke beziehungsweise Symbol auch tatsächlich identifizieren kann.

Wenn Sie in Schweizer Franken zahlen möchten, wären 8.53 CHF zu zahlen. Bei Zahlung in US-Dollar, würde der Betrag 9,69 USD ausmachen. Fällig wäre die Zahlung erst, nachdem Sie von mir die Information erhalten haben, von wem die Porzellan-Marke beziehungsweise Symbol stammt. Zahlen können Sie dann per Überweisung, entweder auf mein Deutsches oder auf mein Schweizer Bankkonto (bei Auslandsüberweisungen können jedoch zusätzliche Bankgebühren anfallen). Sie können aber auch mit PayPal zahlen.

Damit ich Ihre Porzellan-Marke bzw. Porzellan-Marken-Symbol bestimmen kann, schicken Sie bitte eine E-Mail an uns, der Sie ein Foto von dem Porzellanstück anhängen, das die Marke erkennen lässt. Meine E-Mail-Adresse ist:

robert.zueblin@robertzueblin.com

(bitte beachten Sie meine Datenschutzerklärung).

 

Porzellanmarken-Suche mit Bildanzeige

In der nachfolgenden Porzellan-Marken-Liste (bzw. Porzellan-Markenzeichen-Übersicht) können Sie die Porzellanmarken-Suche mit Bildanzeige nutzen, um eine Porzellan-Marke zu finden:

Arzberg PorzellanPorzellan Marke von Arzberg Porzellan: Arzberg in einer Ellipse, darunter GERMANY
Arzberg in einer Ellipse, darunter GERMANY
Cocema Porcelain Fes Maroc
Porzellan Marke von Cocema: Pferd im Kreis, darunter Cocema Fes Maroc, darüber Cocema Fes Maroc in Arabisch
Pferd im Kreis, darunter Cocema Fes Maroc, darüber Cocema Fes Maroc in Arabisch
Eschenbach Porzellan
Porzellan Marke von Eschenbach: Eschenbach Porzellan Germany ..
Eschenbach Porzellan Germany ..
Heinen Delfts Blauw.
Porzellan Marke von Heinen Delfts Blauw.: HEINEN DELFTS BLAUW.
HEINEN DELFTS BLAUW., Holland
Görge HOHLT
* 1930 - † 2022
Porzellan Marke von Goerge Hohlt: GH (G auf H), Jahreszahl darunter, Katzen-Marke
GH (G auf H), Jahreszahl darunter, Katzen-Marke
Kästner SaxoniaPorzellan Marke von Kästner: Kaestner Saxonia, mit Krone und zwei Zeptern
Kaestner Saxonia, mit Krone und zwei Zeptern
Staatliche Porzellan-Manufaktur MeissenPorzellan Marke von Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen: Schwerter, Schwertermarke
Schwerter

(Schwertermarke)
VEB Zierporzellanwerk LichtePorzellan Marke von VEB Zierporzellanwerk Lichte: FINE CHINA LICHTE als Zirkel, Kreuz in dem Zirkel, Made in GDR
FINE CHINA LICHTE als Zirkel, Kreuz in dem Zirkel, Made in GDR
VEB Zierporzellanwerk Lichte
Porzellan Marke von VEB Zierporzellanwerk Lichte: Kreuz, 1822
Kreuz, 1822 (Gründungsjahr)

 

Nichts gefunden? Lassen Sie von uns die Porzellan-Marke bestimmen!