Felicitas KLATTE (* 1891, † 1956) – gebaute Vase


Felicitas KLATTE (* 1891, † 1956) – gebaute Vase

einmal verfügbar
Lieferzeit: 7-14 Tage. Wenn Sie auf den Link Versand- und Zahlungsinformationen klicken, finden Sie die Information zur Berechnung des Liefertermins.

380,00
inkl. MwSt. und Versand.


Art: Kunstkeramik / Studiokeramik


Entwurf: Felicitas Klatte (* 1891, † 1956)
 

Ausführung: Felicitas Klatte (* 1891, † 1956)
 

Objekt: Vase
 

Maße: Höhe: 21,5 cm, Durchmesser: 18 cm
 

Scherben: roter Scherben
 

Oberfläche: die Glasur ist gelblich-weiß, gelb, blau, türkis, schwarz und transparent, so dass teilweise der rot Scherben durchscheint
 

Herstellungszeitraum: wahrscheinlich zwischen 1933-1956
 

Zustand: zwei kleine Glasurabplatzungen, beide vermutlich bei der Herstellung entstanden, teilweise Kratzer auf der Glasur

 

 

Details:
Gebaute Vase aus Keramik von der Keramikerin Felicitas Klatte. Im Katalog des Hetjens-Museums Düsseldorf, Klinge, Ekkart (Bearbeiter): Deutsche Keramik des 20. Jahrhunderts, Band I, Düsseldorf 1975, S. 304-306, ist nicht eine einzige Gefäßkeramik von Felicitas Klatte abgebildet [1]. Ich gehe daher davon aus, dass Vasen von Felicitas Klatte eher selten sind. Die Keramik-Vase hier ist vermutlich in der Zeit zwischen 1933 und 1956 entstanden.

 

Fußnote:
1. Klinge, Ekkart (Bearbeiter): Deutsche Keramik des 20. Jahrhunderts, Band I, Düsseldorf 1975, S. 304-306.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Felicitas KLATTE, Art déco, Vasen, Kunstkeramik / Studiokeramik