Keramik Signaturen Lexikon

Keramik Signaturen Lexikon

 

Keramik Signaturen (Studiokeramik)

 

Wenn Sie eine Keramik Signatur auf einer Studiokeramik gefunden haben, aber nicht wissen, von welchem Künstler sie stammt, können Sie im Keramik Signaturen Lexikon fündig werden. Hier sind Keramik Signaturen von Studiokeramikern aus Deutschland, Frankreich sowie den Vereinigten Staaten von Amerika gelistet. Die Suche geht ganz einfach über die Browser-Suchfunktion. Denn die Signaturen sind hier textlich so erfasst, wie sie auf der Keramik erscheinen. Wenn Sie die Keramik Signatur nicht entziffern können, vergleichen Sie sie einfach mit den folgenden Fotos.

Wie sucht man mit dem Browser? Auf dem PC müssen Sie dazu die Strg-Taste und F gleichzeitig drücken. Für Mac-User lautet die Tastenkombination: cmd-Taste + F. Sobald sich das Suchfeld geöffnet hat, geben Sie ein, was auf der Keramik geschrieben steht - also den Namen, die Abkürzung oder ein Symbol (eventuell eine Umschreibung einer Darstellung). Wenn auf der Studiokeramik der Name Lion steht, müssen Sie "Lion" in das Suchfeld des Browsers eintippen (aber bitte nicht die Suche von www.robertzueblin.com verwenden, denn das wird Sie hier nicht weiterbringen).

Die nachfolgende Liste enthält nur Studiokeramik Signaturen. Wenn Sie Keramik Marken suchen, klicken Sie bitte auf diesen Link hier.

Wie unterscheidet man eine Signatur von einer Marke? Signaturen werden per Hand geritzt, manchmal auch gemalt. Marken werden in der Regel gestempelt, sehen also wesentlich perfekter aus. Wenn der Künstler eine gute Handführung hat, oder Striche mit Werkzeugen eindrückt, kann man manchmal nicht gut unterscheiden, ob es sich um eine Marke oder Signatur handelt. Schauen Sie daher am besten in beiden Listen nach, ob Sie den Urheber der Keramik finden.

 

Lucien ARNAUD

 
Lucien-Arnaud-St_Amand-Signatur-Marke st amand en puisaye L Arnaud St Amand          

 

Richard BAMPI

* 1896, † 1965

 
Auf dieser Studiokeramik können Sie die handgeschriebene Signatur von Richard Bampi sehen, was äußerst selten ist. Fjampi oder Fgampi (soll heißen: BRampi, also R. Bampi)

 

Stephan ERDÖS

* 1906, † 1956

 
Stephan_Erdoes_-_Marke-Signatur SE

 

Josef HEHL

* 1885, † 1953

 

Josef_Hehl_-_TH_-_Signatur_-_Marke

TH (T auf H)

 

Horst KERSTAN

* 1941, † 2005

 
Horst_Kerstan_-_K_-_Kerstan_-_Signatur_-_Marke Kerstan

 

Felicitas KLATTE

* 1891, † 1956

 
Felicitas_Klatte_-_Pfeil_ueber_K_im_Kreis_-_Marke_-_Pinsel-Signatur Pfeil über K im Kreis

 

Otto LINDIG

* 1895, † 1966

 
Otto_Lindig_-_OL_mit_Gaensefuesschen_-_Signatur_-_Marke OL

 

Eugène LION

* 1867, † 1945

 
Eugene_-_Lion_-_Schreibschrift_-_Signatur_-_Marke Lion
Eugene_-_Lion_-_Druckschrift_-_Signatur_-_Marke Lion
 

* 1903, † 1979

 
Gerhard-Meisel-Stahnsdorf-Signatur-Signature G. Meisel STAHNSDORF

 

George E. OHR

* 1857, † 1918

 
George_E_Ohr_-_G_E_Ohr_-_Signatur_-_Marke G E Ohr

 

Jean POINTU

* 1843, † 1925

 

Jean-Pointu-Signatur-signature

JEAN°U

 

Clary von RUCKTESCHELL-TRUEB

* 1882, † 1969

 
Clary-von-Ruckteschell-Trueb-Studiokeramik-Studio-pottery-Signatur-signature CRvT (bzw. CvRT)